Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Der Verein Aktuelles 2016 Aktuelles 2015 Aktuelles 2014 Aktuelles 2013 Aktuelles 2012 Aktuelles 2011 Aktuelles 2010 Tischtennis Meister Rottaler Advent Nikolausfeier 2015 Auszeichnung Hofbauer AOB und DFB-Mobil Brückenfest Trainingslager Linz Sommerfest 2015 Schnuppertraining 2015 Meisterschaftsspiel 2015 Schiedsrichter-Info-Abend Winter-Trainingslager Raus aus dem Winterschlaf Nikolausfeier 2014 Bürgermeisterempfang DFB-Mobil Jägerspiel Zeltlager Galaxy Erding Fußballabzeichen Ballspende Ortmeier Meisterschaft Ausbildungsoffensive Tischtennis Vereinsausflug 2013 Umweltcup 2012 Turnier Andorf 2. Silberne Raute Winterpause D-Mädels Turnier Reichenberg Müllräumaktion Cocktail-Mixkurs Schnuppertraining Club 100 2012 Fußballabzeichen 50 Jahre SV Bad Füssing Turnier Bambinis Finale Frauen Bambinis - Hartkirchen Sommerfest D-Juniorinnen - Tettenweis 2 Champions-League Finale 

Turnier Reichenberg

Die Damenmannschaft des SC Egglfing/Inn behauptete sich wie schon im letzten Jahr und gewann wieder in einem hochspannenden Finale das Hallenturnier in Pfarrkirchen.Das Turnier begann mit dem Spiel, mit dem es letztes Jahr geendet hat: Der Gastgeber gegen den Titelverteidiger. Fast schon traditionsgemäß verschlief man das erste Match und verlor gleich mit 2:0 gegen die Reserve der Reichenbergerinnen. Das Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften sollte aber nicht die letzte in diesem Turnier sein.Das zweite Spiel war das Derby gegen den STV Ering/Inn, worauf sich schon alle gefreut hatten. Und wieder konnte der SCE das Spiel mit 3:0 für sich entscheiden.Im letzten Spiel der Gruppenphase traf man auf einen noch unbekannten sowie unerfahrenen Gegner, den RSV Walchsing. Die noch sehr junge Mannschaft war in allen Belangen unterlegen und man gewann mit 6:0.Dann starteten die Frauen als Gruppenzweiter mit 9:2 Toren und 6 Punkten ins Halbfinale gegen den Gruppenersten der Gruppe B, die B-Juniorinnen der DJK-SF Reichenberg. Es war ein spannendes Halbfinale, das aber der SCE mit 2:1 für sich entscheiden konnte.Im zweiten Halbfinale gewann Reichenberg gegen Julbach-Kirchdorf mit 3:1 im Siebenmeterschießen. Somit stand das Finale fest: Die gleiche Partie, mit der alles angefangen hatte.Es war ein hin und her, mit vielen Toren. Beide Mannschaften waren ebenbürtig. In der letzten Spielminute stand es 3:2 für die Gastgeberinnen. Ein Rückpass auf die Reichenberger Torfrau, die den Ball ins Netz rollen lies, brachte uns wieder auf Kurs. Aber es blieb beim 3:3, es folgte ein Siebenmeterschießen. Während unsere Schützinnen allesamt verwandelten, vergaben die Reichenbergerinnen gleich zweimal. Es kam zum alles entscheidenden Schuss. Wenn unsere Kapitänin Uli trifft, haben wir gewonnen. Und trotz ihrer Nervosität blieb sie seelenruhig und schoss den Ball ins Tor. Die Titelverteidigung war perfekt. Der Ärger war den Gegnerinnen ins Gesicht geschrieben, da sie ja jetzt schon zum zweiten Mal im Finale gegen uns verloren hatten. Wir dagegen feierten unseren wiederholten Turniersieg ausgiebig.Beste Torschützinnen des SCE warenMarina Prinz 7 ToreUlrike Hofbauer 3 ToreClara Sabisch 1 Tor

SCE verteidigt Titel beim 5. Reichenberger Hallenturnier



SC EGGLFING/INN

SC EGGLFING/INN

Nächste Saisonspiele:26.03.2017 15:00 UhrTSV Bad Griesbach - SCE09.04.2017 15:00 UhrSCE Frauen - (SG) TSV Triftern

Mit diesen Schuhen holen wir uns diese Schale für diesen Verein